Logo des Auktionshauses Bohnsack

KachelansichtListenansicht153045100
  • Nachverkauf
  • 1

Große Bibel

Biblia - Die gantze Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments - Mit saubern Biblischen Kupffern gezieret, vollständige Bibel in der Luther-Übersetzung nach dem Hochfürstlichen Brandenburgisch-Bayreuthischen Privileg, mit einer Vorrede des Ober-Hofpredigers F.C. Hagens, mit allen Kupferstichen nebst einer Karte von Jerusalem, biblischem Kalender, Maßeinheiten der "Biblischen Zeit" sowie einer Harmonie der 4 Evangelisten wie auch im Anhang das 3. und 4. Buch Esra und des 3. Buches Maccabäer-Buches, 1290 Seiten, in braunes Leder der Zeit gebunden. Gut erhaltenes, sauber gebundenes Exemplar, altersbedingt durchgehend leicht gebräunt, kaum Stockflecken, verlegt 1736 vom Buchhändler Johann Gottlieb Vierling

Limit220,00 €

  • Nachverkauf
  • 2

Historisch-geografischer Bibel-Atlas

Die Länder der Heiligen Schrift - dargestellt in 7 Karten nach den neuesten Erkenntnissen und besten Hilfsquellen von Dr. Richard Riess, Herder´sche Verlagshandlung, Freiburg im Breisgau, um 1880, minimal stockfleckig, mit Bibliotheksstempel des Klerikats Beuron

Limit30,00 €

  • verkauft
  • 3

Herbarium

Blumen und Pflanzen des Heiligen Landes und Jerusalems, 12 Tafeln mit Ansichten div. Orte, 12 Herbariumsblätter mit versch. Pflanzen, Beschreibung in Englisch, Hebräisch und Russisch, Halbleder mit geprägten Olivenholzdeckeln, o. J., wohl um 1900, Verlag A. J. Kahane Jerusalem, ca. 10,5 x 17 cm

Limit30,00 €

  • Nachverkauf
  • 4

Mitford, William (1744 - 1827)

Geschichte Griechenlands. Eine freye Uebersetzung des englischen Werkes von William Mitford durch Heinrich Carl Abr. Eichstädt, Hofrath und Professor in Jena, 6 Bände, im Verlag der Franz Härter´schen Buchhandlung Wien, 1818, Pappbände in Halbleder mit rotem Rückenschild, Rücken und Ecken bestoßen, sonst gut erhalten, Ex Libris "Heinz Peter"

Limit60,00 €

  • Nachverkauf
  • 5

Volksgeschichte des preußischen Staates

Borussia. Volksgeschichte des preußischen Staates. Bearbeitet und herausgegeben von August Brass, 3 Bände in 2 Bücher gebunden, 1. und 2. Teil erschienen 1841-42 bei C. F. Kecht Berlin, der 3. Band 1842 bei A. Hübenthal & Comp. Berlin, die auf dem Titel erwähnten Stahlstiche fanden keinen Eingang in diese Ausgabe, Halbleder der Zeit, leicht bestoßen, leichte Stockflecken

Limit100,00 €

  • Nachverkauf
  • 6

Urgeschichte des Orients

… bis zu den medischen Kriegen. Nach den neuesten Forschungen und vorzüglich nach Lenormant´s Manuel d'histoire ancienne de l'Orient bearbeitet von Dr. Moritz Busch, Verlagsbuchhandlung von Ambrosius Abel, Leipzig um 1860, 3 Bände in Hldr. d. Z., Ecken bestoßen, sonst gutes Exemplar

Limit40,00 €

  • Nachverkauf
  • 7

Berlin - Potsdam

Beschreibung der Königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und aller daselbst befindlichen Merkwürdigkeiten, erschienen bei Friedrich Nicolai, Berlin 1769, 1. Auflage, Pappband d. Z., in den Gelenken gerissen, Rücken geknickt, Kanten bestoßen, sonst gut erhalten, die vor der Einleitung eingebundene Karte fehlt

Limit200,00 €

  • Nachverkauf
  • 8

Geschichte Russlands

von Aleksander Brückner, 2 Bände, Bd. 1 "Überblick der Entwicklung bis zum Tode Peter des Großen", Verlag F. A. Perthes, Gotha 1896, Bd. 2 "Die Europäisierung Rußlands im 18, Jahrhunderte", fertiggestellt von Constantin Mettig, ebenda 1915, grünes Hldr., sehr guter Zustand

Limit40,00 €

  • verkauft
  • 9

Riant, Paul (1836 - 1888)

Expéditions et Pèlerinages des Scandinaves Terre Sainte, Paris 1865, eines der Hauptwerke des Philologen und Orientalisten, der für diese Arbeit über den skandinavischen Anteil an Wallfahrten und Expeditionen in das Heilige Land zur Zeit der Kreuzzüge von Papst Pius IX. zum Come Romanus ernannt wurde. Wunderbare Ausgabe in rotem Maroquinleder, mit rotem, golden gerahmten Seidenvorsatz, Lesebändchen und Goldschnitt, bemerkenswert frische Erhaltung, 448 Seiten

Limit40,00 €

  • Nachverkauf
  • 10

Kurfürst Wilhelm Friedrich von Brandenburg (1620 - 1688)

Markgräflicher Erlass vom 2. Januar 1686 über die Ernennung und Besoldung zukünftiger Beamter der Verwaltung und Regierung sowie die Erhebung von Ernennungs- und Besoldungssteuern zur Sanierung der Staatsfinanzen, unter Glas gerahmt, Mittelfalz teilw. gerissen und alt hinterlegt, 57 x 39 cm

Limit50,00 €

  • verkauft
  • 11

Lateinisches Kirchenblatt

Pergament, Gelöbnisschreiben der Ordensschwester Johanna anläßlich ihrer Ernennung zur Äbtissin eines Zisterzienserinnen-Klosters im Jahre 1744, schöne kalligrafische Schrift in brauner Tinte, in farbiger Kartusche mit detailliertem Blumenschmuck, vier kleine Kartuschen mit Heiligen-Darstellungen, im unteren Kartuschenrand einige kleine Farbverluste, sonst in sehr frischer Erhaltung, belgisch oder französisch, 32 x 43,5 cm, im Wechselrahmen unter Glas geschützt

Limit120,00 €

  • Nachverkauf
  • 12

Kunst und Künstler, Jahrgang XI

Illustrierte Monatsschrift für Kunst und Kunstgewerbe, Verlag von Bruno Cassirer, Berlin 1913, Sammelband des 11. Jahrgangs 1912-13, u.a. mit Originallithografien von Ernst Barlach, Max Liebermann, Max Beckmann und Werner Schmidt und je einer Originalradierung von Lovis Corinth und Hans Meid, originaler Halbpergament-Einband mit goldgeprägtem Deckel, 640 Seiten, Kanten leicht berieben, sonst sehr guter Zustand

Limit320,00 €

  • verkauft
  • 13

Goethe, Johann Wolfgang von (1749 - 1832

Erwin und Elmire - ein Schauspiel mit Gesang, von D. (sic!) Goethe, Libretto Goethes für ein Singspiel, vertont u.a. von Herzogin Anna Amalia, hier in der seltenen Ausgabe bei Christian Friedrich Himburg, Berlin 1776, als Zweite Auflage bezeichnet, 50 Seiten mit 3 Vignetten und einem Kupferstich nach einer Pinselzeichnung von Daniel Nikolaus Chodowiecki, welche die Demoiselle Huber als Elmire zeigt, marmorierter Pappband, minimal fleckig, mit einem schönen Ex Libris eines Dr. Otto Klein, 16,5 x 10,5 cm

Limit600,00 €

  • Nachverkauf
  • 14

Reinhardt, Ad (1913 - 1967)

Timeless painting, Katalog der Retrospektive in der Staatsgalerie Stuttgart vom 13.4. - 2.6. 1985 mit Texten von Gudrun Inboden und Thomas Kellein, mit einer passepartouierten Beilage ("Schwarze Farbfelder"),diese leicht berieben, limitierte Auflage von 1500 Exemplaren

Limit50,00 €

  • Nachverkauf
  • 15

Stöhrer, Walther (1937 - 2000)

Werkverzeichnis Druckgrafik, Erster Band, Radierungen 1960 - 1966, Brinkmann & Bose, Berlin 1994, Vorzugsausgabe, illustr. Halbleinen mit SU, beigelegt eine Originalradierung auf Kupferbütten, "Caspar, Melchior, Balthasar", nummeriert 53/100, signiert und datiert 1994, 18 x 13 cm, Blatt 24 x 20 cm

Limit120,00 €

KachelansichtListenansicht153045100

Newsletter